AGRANA plant eine strategische Partnerschaft mit den Eigentümern des serbischen Unternehmens SUNOKO im Wege einer Mehrheitsbeteiligung

2016/10/4 18:59:37

9. JUNI 2016

Zur Umsetzung einer strategischen Partnerschaft mit den Eigentümern des serbischen Unternehmens Sunoko d.o.o. hat die AGRANA Beteiligungs-AG einen Term Sheet mit dem Ziel einer Einigung über eine Mehrheitsbeteiligung unterzeichnet. Der nächste Schritt sind Due Diligence-Prüfungen. Der Abschluss des Vertrages steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrates der AGRANA Beteiligungs-AG. Diese Partnerschaft unterliegt anschließend der Genehmigung der Kartellbehörden.

Im Segment Zucker ist AGRANA neben Österreich in Bosnien-Herzegowina, Rumänien, Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. In der letzten Rübenkampagne 2015|16 wurden rund 5,4 Mio. Tonnen Rüben verarbeitet und daraus rund 800.000 Tonnen Zucker hergestellt.

Über „Sunoko d.o.o.“
Die Sunoko d.o.o. ist ein Unternehmen zu 100 % im Besitz der Agri Europe Cyprus. Mit den drei Standorten in Kovačica, Vrbas und Pećinci (alle Serbien/Vojvodina) ist SUNOKO der größte Rübenabnehmer des Landes und am Balkan. Das Zuckerunternehmen verarbeitet jährlich etwa 2 Millionen Tonnen Zuckerrüben, die auf mehr als 40.000 Hektar angebaut werden, zu rund 300.000 Tonnen Zucker. Serbien hat im Ausmaß von 180.000 Tonnen Zucker zollfreien Zugang zum EU-Markt.

Download Ad-Hoc Mitteilung


The natural upgrade.

  • Sugar.
  • Starch.
  • Fruit.